WIE ES FUNKTIONIERT

DER BLITZ WIRD VORBEI GELEITET

Der Blitzschutz sorgt dafür, dass das Gewitter eine Abkürzung zu einem Erdungspunkt nimmt, er sorgt dafür, dass sich das Gewitter nicht verzweigt und somit einen Weg in die Ladestation findet. Der Blitzschutz beeinträchtigt nicht die normalen Funktionen der Ladestation oder des Rasenmähers, sondern wird nur aktiviert, wenn Gewitterspannungen eine solche Stärke erreichen, dass sie die empfindliche Elektronik beschädigen könnten.

 

Ein direkter Blitzschlag kann Bäume zersplittern und Brände verursachen. Dieser Blitzschutz kann einem direkten Einschlag nicht standhalten, da eine solche Energieentladung riesig ist. Er bietet aber einen sehr guten Schutz, vergleichbar mit einem Sicherheitsgurt im Auto. Ein Sicherheitsgurt bietet einen sehr guten Schutz, aber je nach Art des Unfalles, kann ein Sicherheitsgurt niemals einen 100 Prozentigen Schutz garantieren.

NACH EINEM GEWITTER

Muss man den Blitzschutz nach einem Gewitter austauschen?

Nein!! Wenn der Mähroboter ordnungsgemäß funktioniert, funktioniert auch der Blitzschutz. Wurde der Blitzschutz für zu hohe Dimensionen an Energie ausgesetzt, zersplittert er.

Dadurch merkt man leicht, wann es Zeit ist ihn zu ersetzen.

WOLKEN- WOLKENBLITZ

Dies ist die häufigste Ursache, wenn Mähroboter kaputt gehen. Schlägt der Blitz zwischen zwei Wolken mehrere Kilometer oberhalb der Grenzschleife ein, reicht dies aus, um das vom Blitz erzeugte Magnetfeld durch Induktion und Unterbrechung in das Begrenzungskabel zu übertragen und die Ladestation zu zerstören. Befindet sich der Roboter dabei in der Ladestation, besteht ein hohes Risiko, dass auch er beschädigt wird.

Intonums Blitzschutz ist konstruiert um vor solchen Wolken-Blitzen zu schützen.

WOLKEN– BODENBLITZ

Ein Blitz von Wolke zu Boden, ein Einschlag, der sich in das Begrenzungskabel verzweigt, ist ungewöhnlicher. Das geschieht bei Gewitter die als sehr nah empfunden werden. Falls der Blitz in die Begrenzungskabel gelangt, sucht er sich weiter an die Ladestation und kann dort große Schäden verursachen. Auch hier schützt Intonums Blitzschutz sehr gut.

CE-KENNZEICHNUNG

Der Blitzschutz ist natürlich CE-gekennzeichnet. Er ist zu 100% feuchtigkeitsbeständig und für Insekten unzugänglich, die ja gerne in Hohlräumen ihre Nester bauen. Die Kabel sind UV-geschützt, um den Sonnenstrahlen standzuhalten, und alle Metallteile sind entwederaus Edelstahl oder verzinkt.

HOCHSPANNUNGS-
LABOR

Tests wurden in Hochspannungslabors durchgeführt, um eine echte Gewitterumgebung zu simulieren.